Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Mineralöl

Raffinerie Quelle: © Fotolia.com/industrieblick

Mineralölstatistik

Auf Basis des Mineralöldatengesetzes erhebt das BAFA monatlich bei den in der Bundesrepublik auf dem Mineralölmarkt tätigen Unternehmen Daten zu ihrer Geschäftstätigkeit. „Große“ Unternehmen melden mit dem sogenannten „Integrierten Mineralölbericht“ (Liste der Erhebungskreisfirmen) Daten wie Rohöleinkauf, Produktion von Mineralölprodukten in den Raffinerien, Bestände, Außenhandel und Verkäufe von Mineralölerzeugnissen nach ausgewählten Kundengruppen. Kleinere Unternehmen melden nur ihren Außenhandel bei Mineralölerzeugnissen und werden auf dieser Basis in die Statistik einbezogen. Auf diese Weise wird eine nahezu 100 %-Marktabdeckung erreicht. In einem Anhang werden zudem detaillierte Angaben zum Schmierstoffmarkt in der Bundesrepublik erhoben.

Die Ergebnisse dieser Erhebungen dienen folgenden Aufgaben:

  • Monatliche Veröffentlichung der Amtlichen Mineralöldaten  in Form eines umfassenden Berichts über aktuelle Entwicklungen der Mineralölbranche in Deutschland.
  • Auszugsweise Veröffentlichung von Kerngrößen aus der Mineralölstatistik in den monatlichen MineralölINFOs.
  • Monatliche Information der EU und der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris über die aktuelle Entwicklung auf dem deutschen Ölmarkt (Monthly Oil Statistics) aufgrund internationaler Verpflichtungen. Die internationalen Organisationen veröffentlichen ihrerseits die Daten zusammen mit den von anderen Mitgliedsländern gemeldeten Daten und ermöglichen so die Beobachtung des Weltölmarktes.
  • Nationale und internationale Krisenvorsorge.
  • Jährliche Erstellung einer Aufkommens- und Verbrauchsbilanz aus unseren Daten zusammen mit Daten des Statistischen Bundesamts. Die Daten werden an die IEA und Eurostat gemeldet (Annual Oil Statistics), die international vergleichbare Energiebilanzen veröffentlichen.

Im Rahmen der Mineralölstatistik wird eine enge Kooperation zwischen Verwaltung und Wirtschaft praktiziert. Der Mineralölwirtschaftsverband als Interessenvertretung der Mineralölindustrie veröffentlicht seinerseits umfangreiche Statistiken zum Mineralölmarkt.

Mineralölkrisenvorsorge

In Reaktion auf die weltweite Ölkrise 1973/1974 haben die westlichen Industrienationen mit  dem Internationalen Energieprogramm (IEP) ein System geschaffen, das es ermöglicht, einer Störung der Mineralölversorgung  wirksam zu begegnen. So haben die Mitgliedstaaten unter anderem Vereinbarungen über Vorratshaltung, koordinierte Verbrauchseinschränkungen und Ölumverteilung während einer Krise getroffen. 

Innerhalb dieses Systems der Krisenvorsorge arbeitet das BAFA bei der Anwendung des Internationalen Energieprogramms und des Energiesicherungsgesetzes im Rahmen der National Emergency Strategy Organisation (NESO) eng mit der Mineralölwirtschaft, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Erdölbevorratungsverband (EBV) zusammen. Es setzt verschiedene Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen einer Versorgungsstörung in der Bundesrepublik Deutschland um, insbesondere im Hinblick auf die Einrichtung des Datensystems und den administrativen Versorgungsausgleich. Das Krisenmanagement und die Funktionalität des Datensystems werden regelmäßig auf internationaler und nationaler Ebene getestet. Das BAFA informiert die Internationale Energieagentur und die Europäische Kommission laufend über die Versorgungslage sowie die aktuellen Entwicklungen auf dem Mineralölmarkt in Deutschland.

Informationen zum Thema

Kontakt

  • MineralölBundesamt für Wirtschaft und AusfuhrkontrolleReferat 423 – Mineralöl und Gase, Satellitendatensicherheit, innovativer Schiffbau Frankfurter Straße 29 – 35 65760 Eschborn Telefon: 06196 908-2256 Fax: 06196 908-112256ErreichbarkeitMontag bis Donnerstag: 08:30 Uhr – 16:00 Uhr
    Freitag: 08:30 Uhr – 15:00 Uhr
    Zum Kontaktformular