Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

08.03.2017RohölINFO Januar 2017 (Rohölimporte)

Im Januar 2017 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 7,7 Millionen Tonnen Rohöl in die Bundesrepublik Deutschland eingeführt. Das waren 4,0 % mehr als ein Jahr zuvor (7,4 Millionen Tonnen).

Der Durchschnittspreis für die Tonne Rohöl frei deutsche Grenze betrug im Januar 377,29 Euro und lag damit um 68,1 % über dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats (224,48 Euro). Gegenüber Dezember (355,86 Euro) ist der Grenzübergangspreis um 6,0 % gestiegen. Die deutsche Rohölrechnung belief sich im Januar auf 2,9 Milliarden Euro und lag damit um 1,3 Milliarden Euro höher als im Vorjahresmonat.

Im Vergleich des Zeitraumes Januar 2017 mit der entsprechenden Referenzperiode Januar 2016

  • stiegen die Rohöleinfuhren um 4,0 % von 7,4 auf 7,7 Millionen Tonnen;
  • fiel die deutsche Rohölrechnung im aktuellen Zeitraum mit 2,9 Milliarden Euro um 1,3 Milliarden Euro höher aus;
  • lag der Grenzübergangspreis für die Tonne Importrohöl aktuell mit 377,29 Euro (vorher 224,48 Euro) im Schnitt um 68,1 % höher.

Die 5 wichtigsten von insgesamt 23 Lieferländern (siehe Tabelle!) waren im Jahr 2017 die Russische Föderation (3,0 Millionen Tonnen), Norwegen (1,1 Millionen Tonnen), Großbritannien (0,9 Millionen Tonnen), Kasachstan (0,8 Millionen Tonnen) und Libyen (0,4 Millionen Tonnen). 25,0 % der gesamten Rohöleinfuhren stammten im Berichtszeitraum aus britischen und norwegischen Nordseeölquellen; 16,7 % wurden aus OPEC-Mitgliedsländern importiert.

Einfuhr nach Ursprungsländern (in 1.000 Tonnen)
LandJanuar 2017Januar 2016Januar 2017
Russische Föderation3.0092.5103.009
Norwegen1.0608831.060
Großbritannien872934872
Kasachstan848637848
Libyen381221381
Nigeria340571340
Algerien308203308
Aserbaidschan220811220
Irak167168167
Mexiko12224122
Ägypten8317283
Äquatorialguinea69069
Venezuela61061
Niederlande514051
Dänemark355435
Italien314431
Elfenbeinküste232123
Polen202220
Kuwait174817
Saudi-Arabien16016
Nicht ermittelte Länder505
Angola4194
Ghana202
Frankreich080
USA0550
Gesamt7.7447.447 (Endgültige Menge nach Jahreskorrektur)7.744
Durchschnittspreis pro Tonne377,29 Euro224,48 Euro377,29 Euro

Anmerkung: Abweichungen in den Summen durch Runden der Zahlen