Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

13.12.2018BAFA-Vizepräsident Bernd Enders in den Ruhestand verabschiedet

Nach sechs Jahren als Vizepräsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wurde heute Herr Bernd Enders in den Ruhestand verabschiedet.

Herr Enders erhielt im Rahmen eines feierlichen Festaktes von Harald Kuhne, Leiter der Zentralabteilung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Entlassungsurkunde.

Andreas Obersteller, Präsident des BAFA, dankte Herrn Enders für seine langjährigen Verdienste um das BAFA: „Herr Enders hat entscheidend zur Entwicklung der Behörde zum heutigen BAFA 4.0 mit elektronischer Akte und papierlosem Büro beigetragen. Darüber hinaus hat sich Herr Enders auch für die Attraktivität des BAFA als Arbeitgeber stark gemacht. So führt das BAFA seit einigen Jahren das Zertifikat „berufundfamilie“ und bietet eine hauseigene Kindertagesstätte an." 

Der 1953 geborene Diplom-Ingenieur leitete seit 2006 die Zentralabteilung des BAFA. Seit 2013 war Bernd Enders Vizepräsident der Behörde.