Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

12.10.2018Ankündigung: 1. BAFA Energietag am 15. Oktober zu aktuellen Förderprogrammen im Energiebereich 

Am 15. Oktober 2018 findet der erste BAFA Energietag im Kap Europa in Frankfurt (Main) statt.

Auf der Veranstaltung werden aktuelle Informationen zu den Förderprogrammen für Gebäude, Quartiere und die Industrie des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) präsentiert.

Andreas Obersteller, Präsident des BAFA, betont: „Der aktuelle Bericht des Weltklimarat zeigt, dass akuter Handlungsbedarf besteht. Wir müssen uns neben der Angebotsseite jetzt stärker der Nachfrageseite zuwenden. Ziel des BAFA Energietag ist es zu zeigen, was wir alle konkret tun können, auch mit den zur Verfügung stehenden Förderprogrammen, um die vorhandenen Potentiale zu heben.“

Thorsten Herdan, Leiter der Abteilung „Energiepolitik – Wärme und Effizienz“, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, unterstreicht: „Das BAFA zeigt mit dem Energietag, wie es Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Energiewende unterstützen kann. Denn eine gute Energieberatung und energetische Sanierungen sowie Wärmeversorgung mit erneuerbaren Energien tragen maßgeblich dazu bei, dass die Energieeffizienz- und Klimaschutzziele erreicht werden können.“

Erwartet werden spannende Diskussionen zur Zukunft der Energiepolitik, Informationen zu den Förderprogrammen und der Arbeit des BAFA und eine Vielzahl an Praxisbeispielen zur erfolgreichen Umsetzung von Effizienzmaßnahmen.

Nach der Eröffnungsdiskussion zu Grundsatzthemen der Energiepolitik werden drei parallele Foren zur Energieberatung, Effizienzmaßnahmen in der Industrie sowie nachhaltigen Lösungen für Gebäude und Quartiere angeboten. Freuen Sie sich auf Informationen aus erster Hand zum individuellen Sanierungsfahrplan für Gebäude, Fördermöglichkeiten zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien, zu dem Pilotprogramm für intelligente Messsysteme, zur erfolgreichen Kundenkommunikation für Energieberater, Digitalisierung, Industrielle Prozessverbesserungen sowie Innovative Ansätze zur Gebäudesanierung.

Die Initiatoren, Referenten und Teilnehmer der Veranstaltung freuen sich auch im Rahmen von Podiumsdiskussionen auf einen angeregten Meinungsaustausch sowie neue Ansätze zur Steigerung der Energieeffizienz. Energieberater können sich durch ihre Teilnahme Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes sichern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.bafa.de/energietag

Kontakt

  • Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitBundesamt für Wirtschaft und AusfuhrkontrolleStabsstelle L1 – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Präsidialbüro Frankfurter Straße 29 – 35 65760 Eschborn Telefon: 06196 908-1452 Fax: 06196 908-1496ErreichbarkeitMontag bis Donnerstag: 08:30 Uhr – 16:00 Uhr
    Freitag: 08:30 Uhr – 15:00 Uhr
    Zum Kontaktformular