Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hinweis zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden auf dieser Website Nutzungsdaten nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

11.06.2018Der Wettbewerb um den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2018 ist eröffnet

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie hat den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Filme, die sich mit Themen der modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland befassen.

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis 2018 wird in 5 Kategorien vergeben:

  1. Wirtschaft gut erklärt
  2. Wirtschaft gut präsentiert (Imagefilme)
  3. Filme innovativ produziert
  4. Nachwuchsfilme
  5. Jurypreis

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist hauptverantwortliche Geschäftsstelle für den Wettbewerb und dient als erster Ansprechpartner.

Neben Urkunden und Trophäen für die Erstplatzierten werden in der Kategorie 4 im Rahmen der Nachwuchsförderung bis zu drei Geldpreise in Höhe von insgesamt 20.000 Euro vergeben.

Die ausführliche Beschreibung der Kategorien und die vollständigen Teilnahmebedingungen sind auf der Internetseite des BAFA unter www.bafa.de veröffentlicht.

Die Wettbewerbsteilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt online über die Internetseite des BAFA. Die Anmeldung ist anschließend auszudrucken und unterschrieben zusammen mit einer Kopie des Films bzw. der Nennung eines Web-Links an das BAFA, Referat 412, zu senden.

Anmeldeschluss ist der 29. Juli 2018.

Die festliche Preisverleihung findet voraussichtlich im November 2018 in Berlin statt.